The History of Rock 2010- Volkshaus

Vorband: ROCKETS
Best of Rock Highway Contest

Der Sound ist eindringlich, die Stimmen sind emotionsgeladen, die Rhythmen mal treibend, mal stampfend, und über allem schwebt der melancholisch-warme Klang der Irish-Fiddle. Manche Songs streben fadengerade auf den Tanzboden zu, andere bieten sich eher für kuschelige Stunden bei Kerzenlicht an. Immer aber tragen die Stücke die unverkennbare Handschrift der «Rockets» - einer Band, die 1992 angefangen hat, eine eigene Idee von Musik zu verfolgen und noch nie näher dran war dieses Ziel zu erreichen!
www.rockets.ch

ZEBRANO plays SANTANA
Zebrano ist eine Band von leidenschaftlichen Musikern, die Freude haben, den Stil und die Songs von Carlos Santana zu interpretieren. Die Band spielt alte wie auch neue Titel des Latinrock-Pioniers. Wer die alten Klassiker wie Black Magic Woman, Jingo oder Samba Pa Ti hört, fühlt sich wieder in die siebziger Jahre zurückversetzt. Die jüngere Generation wird durch die aktuellen Titel natürlich ebenfalls einbezogen unter anderem durch die Hitparaden-Stürmer der letzten Jahre, wie Maria Maria oder Corazon Espinado.
www.zebrano-music.ch

THE ROLLING TONGUES
plays
ROLLING STONES
Die Rolling Tongues covern Stones Songs, obwohl die Interpretationen immer nahe am Original liegen, haben sie es verstanden ihren eigenen Charakter in den Sound einfliessen zu lassen. Entstanden ist ein Bandprojekt, dass Stones Songs mit viel Spielfreude auf eine erfrischend spritzige Art dem Publikum um die Ohren haut. It’s only rock ’n’ roll - and you’ll like it - Songs zum Mitsingen und einen heben!.
www.rollingtongues.ch

THE ROSE plays JANIS JOPLIN
Bis heute gilt Janis Joplin als die beste weisse Blues-Sängerin der Welt. Die Band The Rose mit der Sängerin Tara wurden in Italien bereits mehrmals als die beste Tribute Band von Janis Joplin ernannt. Nebst der verblüffenden Ähnlichkeit der Stimme, ist vorallem die Hippie-Kleidung der Sängerin sehr auffällig. Um ihrem Idol möglichst nahe zu kommen, hat sie sich massgeschneiderte Janis-Kleider anfertigen lassen. Selbst der Schmuck und die markanten runden Brillen wie Janis fehlen bei keiner Show.
www.myspace.com/therosetribute

Vorband: BARAKUDA
Best of Rock Highway Contest

Ein Quartett das sich nicht verstecken kann, nicht muss und erst recht nicht will. Vier leidenschaftliche und bühnenerfahrene Musiker mit sizilianischen und schweizerischen Wurzeln fi nden sich nicht etwa zwischen Alphorn und Friscalettu, sondern mitten im britischen Rock. Ein Mix aus neuen und alten Elementen bilden den unverkennbaren Sound Barakudas; so prallt ein 68er AC30 Vox auf Samplingmaschine und rockige Beats jagen akustische Gitarrenpickings. Solid aber luftig knallen die Stücke daher und überraschen mit ihrer frechen Art.
www.barakudahome.ch

EUPHONIA plays PINK FLOYD
Seit 1996 covert Euphonia mit viel Sorgfalt und Eigenständigkeit die zeitlosen Songs der Pink Floyd und wurde deswegen schon mehrfach ausgezeichnet. Sie sind Gewinner vom MTV Best Fan Award und spielten sich 2003 beim Nokia Battle of the Cover Bands ebenfalls in die vorderen Ränge. Und im 2005 - in Gelegenheit des «Pink Floyd Day» in Malta - hatten sie die Ehre vor 19‘000 Pink Floyd Anhänger zu performen. Ein riesen Erfolg, was beweist, dass das Phänomen Pink Floyd lebt und zwar mehr den je.
www.euphonia.it

MERQURY BAND plays QUEEN
Seit 2001 gibt die Band Merqury aus Italien mehrere Konzerten im In- und Ausland. Die versierten  Musiker mit dem vielfältigen Chor schaffen es mit viel Bravur die magische Atmosphäre von Freddie und den Queens wiederzugeben. Die Liebe zu dieser Musik hat die Band dazu inspiriert, die Geschichte und  Szenen in einer einzigartigen Show nachzustellen
www.merquryband.it

ON-OFF plays AC/DC
ON-OFF ist 1997 von den beiden Gitarristen Matteo & Fabio gegründet worden. Heute sind sie eine umworbene Live-Band, die als Tribute Band der AC/DC nicht mehr wegzudenken ist. Sie spielen das ganze Programm der Veteranen des Rock'n'Rolls und mit ihrer Live-Performance verstehen sie es, die Zuschauer in ihren Bann zu ziehen
www.on-offband.com

Vorband: ELECTRONICAL SUICIDE
Best of Rock Highway Contest

Electronical Suicide sind für energiereiche und einzigartige Liveauftritte bekannt. Wer ihre Shows besucht, dem wird nicht nur etwas fürs Ohr, sondern auch etwas fürs Auge geboten. «Popcore» nennt sich ihr breit gefächerter Stilmix, der zwischen lauten, harten Riffs und eingängigen Melodien mit viel Pop-Appeal anzusiedeln ist. Eine eigenwillige Mischung aus Elementen von Indierock, Punk und Grunge – versetzt mit einem prickelnden Schuss Metal, Screamo und Stonerrock.
www.electronicalsuicide.ch

MORE EXPERIENCE plays JIMI HENDRIX
Vor bald 40 Jahren ist Jimi Hendrix, einer der einmaligsten und legendärsten Musiker in derDass seine Songs aber nach wie vor sehr lebendig sind, beweist die Band More Experience. Nach über 800 Konzerten - darunter Tourneen mit Noel Redding (Jimi Hendrix Experience), Buddy Miles (Band of Gypsys), Alvin Lee (Ten Years After) und Steve Lukather (Toto) feierte das Trio im Jahr 2007 ihr 20 jähriges Jubiläum und erfreut sich dabei einer grossen Fangemeinde. Die Fachpresse bezeichnet More Experience als „die wahrscheinlich beste Hendrix-Coverband der Welt!“
www.more-experience.com

LED AIRBUS plays LED ZEPPELIN
1993 gründeten vier gestandene Musiker aus der Schweiz «Led Airbus», mit dem selbsternannten Ziel, das Erbe von Led Zeppelin auf der Bühne weiter leben zu lassen. Ein intensives Studium der Originale, die fortwährende weltweite Suche nach zeitgemässem Equipment und viele Stunden harter Probearbeit folgten. Hunderte von Konzerten in ganz Europa brachten Led Airbus den Ruf ein, den wahren Geist von Led Zeppelin auf die Bühne zurück zu bringen, und die Zuhörer für ein paar Stunden in die Welt der grossen Rock-Klassiker zurück zu versetzen. Dies gelingt vor allem durch die exakte und kraftvolle Wiedergabe der Musik von Led Zeppelin. www.led-airbus.ch