Alte Kaserne Zürich
29./30. und 31. Januar 2015
ab 20:00 Uhr

Starticket Logo

• 29. Januar 2015 •

Live: The Embryo (I)
Support: Behind The Wall

The Embryo performen die besten Songs zu Anfangszeiten von Pink Floyd als Syd Barrett noch dabei war und ergänzen ihr Programm mit den psychedelischen Alben bis ins Jahr 1972.

• 30. Januar 2015 •

Live: Ufo Experience (I)
Support: Voice & Music Academy

Die Band Ufo Experience aus Italien, die ihren Namen in Anlehnung an die vielen Konzerte von Pink Floyd im UFO-Club London hatten, wird die Stimmung vom Vorabend gleich wieder aufgreifen und performen viele Songs aus den Alben Live at Pompeii, Atom Heart Mother & Animals.

• 31. Januar 2015 •

Live: Crazy Diamond (CH)

Die Live-Shows von Crazy Diamond, einer der besten Pink Floyd-Tribute Bands Europas, versprechen Hühnerhaut und Pink Floyd-Feeling pur. Die sieben Musiker/innen pflegen das Erbe ihrer Vorbilder mit viel Herzblut, Leidenschaft und damit auf höchstem Niveau. So unbeschreiblich, dass jüngst auch die Urväter Roger Waters und David Gilmour von diesem Schweizer Projekt interessiert Notiz nahmen. Sie bieten am Konzertabend das volle Programm und performen die besten Songs von den Anfangszeiten bis heute.